Gewährleistungsmanagement und Bauabnahme

Der Bau ist beendet. Freude. Erleichterung. Allerdings sind zu diesem Zeitpunkt noch wichtige Punkte von unserer Seite zu erledigen. Während der Gewährleistungsphase nach Fertigstellung stellen wir sicher, dass alle vertraglichen Ansprüche des Auftraggebers erfüllt wurden. Die Bereiche, welche wir mit dem Gewährleistungsmanagement abdecken, umfassen die Bauabnahme, die Mängel-Aufnahme und die Mängel-Behebung. Wir dokumentieren sämtliche Vorgänge in diesen Bereichen sorgfältig.

Bauabnahme

Die Bauabnahme wird vorgenommen, sobald der Bau abgeschlossen ist. Für jemanden, der nicht Fachmann ist, ist es schwierig, sämtliche relevanten Punkte einzuschätzen und zu qualifizieren. Eggel & Partner AG hat auf diesem Gebiet die notwendige Erfahrung, sodass der Auftraggeber ein zuverlässiges, verbindliches Abnahmeprotokoll erhält. Mit der unterschriebenen Bauabnahme laufen die Garantie- und Rügefristen an.

Mängel-Aufnahme

Baumängel sind für alle Beteiligten ein Ärgernis und können schwerwiegende Auseinandersetzungen mit sich bringen. Deshalb ist eine professionelle Mängel-Aufnahme besonders für den Bauherr von grosser Bedeutung. Exakte und rechtlich abgestützte Mängelprotokolle, die von Eggel & Partner AG sorgfältig und sachkundig erstellt werden, sind die Grundlage für eine einwandfreie Behebung der Mängel.

Mängel-Behebung

Aufgrund der Aufnahme von Mängeln, die bis zum Ablauf der zweijährigen Rügefrist aufgetreten sind, organisieren wir die Mängel-Behebung in Zusammenarbeit mit Spezialisten. Wir überwachen diese Arbeiten und sichern so dem Bauherrn ein einwandfreies Gewährleistungsmanagement mit Behebung der Mängel zu.